Neues Projekt: Erhaltung von Offenlandschaften durch zielgerichtetes Flächen- und Wildtiermanagement

Integration freilebender Rothirschvorkommen in das Offenlandmanagement

Aufgrund gravierender Veränderungen in der Landnutzung hat der Erhalt extensiv genutzter Offenlandlebensräume in den letzten Jahrzehnten massiv an Bedeutung gewonnen. Sie beinhalten zahlreiche seltene, streng geschützte Lebensraumtypen und sind Rückzugsräume für viele gefährdete Arten. Die Universität Göttingen, die TU Dresden und das IWGD wollen nun herausfinden welchen Beitrag freilebende Rothirsche zur Pflege von Offenlandbiotopen leisten können. Während die Tiere im Wald massive Schäden bei der Waldverjüngung verursachen können, könnte ihr Appetit auf junge Triebe im Offenland einen wichtigen Beitrag zum Erhalt dieser besonders schutzwürdigen Lebensräume leisten. Ein wesentlicher Initioator des Projektes ist der Geschäftsbereich Bundesforst der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben. Gefördert wird das Projekt von der Landwirtschaftlichen Rentenbank.

Weiterlesen...

 

Aus den Projekten

Mit Reflektoren und Duftzaun gegen Wildunfälle

Anlässlich der von ADAC und DJV ausgerichteten Fachtagung „Sicherheit für Mensch und Tier“ wurde die Halbzeitbilanz unserer Studie „Wildunfälle verhindern - was hilft wirklich? - Präventionsmaßnahmen auf dem Prüfstand“ vorgestellt.

Auf den 25 Versuchsstrecken konnten vereinzelt Rückgänge der Wildunfälle von bis zu 80% festgestellt werden. Ein Ergebnis, das sich jedoch nicht auf allen Strecken gleichermaßen zeigte.

Weiterlesen...

 

Sachkundenachweis zur Immobilisation von Wild- und Gehegetieren

Lehrgang in Göttingen vom
20. bis 22. Mai 2016

 

Anfragen und Anmeldung bei:

Nina-Kathrin Rohwer

Büsgenweg 3, Raum 60 (EG)
Tel.: 0551-39-33775
Mobil: 0176-62016681
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


Weiterlesen...

 

Forschungsbericht zum abgeschlossenen Telemetrieprojekt auf dem Truppenübungsplatz Grafenwöhr

 

Vom Wald ins Offenland

- Der Rothirsch auf dem Tuppenübungsplatz Grafenwöhr

Marcus Meißner, Horst Reinecke, Sven Herzog

 

Verlag Frank Fornaçon, 152 Seiten, Hardcover, zahlreiche Bilder und Farbabbildungen

Im Buchhandel erhältlich für 24,80 Euro

ISBN 978-3-940232-07-6